Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen
Inklusionstag_Webbanner_420x250.jpg

Abschlussveranstaltung Öffentlichkeitskampagne Inklusion (er)leben

Hinweis auf eine Veranstaltung am 28. April 2018 auf dem Schlossplatz Wiesbaden: „Inklusion zum Anfassen“ ist das Motto des Tages

 

Gemeinsam mit der Beauftragten für Menschen mit Behinderungen in Hessen, Frau Müller-Erichsen, hat das Hessische Ministerium für Soziales und Integration, im Namen von Herrn Staatsminister Stefan Grüttner, in den vergangenen 2 Jahren die Öffentlichkeitskampagne „Inklusion (er)leben  durchgeführt.

Wir wollen mit vielen Beteiligten, Engagierten und Interessierten im Herzen von Wiesbaden ein großes Inklusionsfest feiern, um die Vielfalt des Themas zu zeigen und die Möglichkeiten für Alle. Wir möchten mit Politik und Gesellschaft, mit Verbänden und hessischen Bürgerinnen und Bürgern anschaulich zeigen, wie Barrieren abgebaut werden können, mit Ihnen ins Gespräch kommen und Anregungen für die Zukunft sammeln.

Inklusion  ist ein wichtiges Thema auch für hessische Familien. Wir laden Sie deshalb herzlich ein, auf dem Schlossplatz in Wiesbaden viele Informationen zum Thema zu sammeln, aber auch viele Attraktionen zu bewundern. Und für das leibliche Wohl ist auch gesorgt.

Das Fest findet von 10 bis 16 Uhr auf dem Schlossplatz in Wiesbaden, zwischen Rathaus und Landtag statt und für freuen uns auf Ihr Kommen.

Flyer

Plakat

 

 

 

 

Hessisches Ministerium
für Soziales und Integration
Referat IV 7
Vereinte Nationen Behindertenrechtskonvention

Dostojewskistraße 4
65187 Wiesbaden

un-brk@hsm.hessen.de

www.brk.hessen.de

  • Tel.: 0611 817-2365
  • Fax: 0611 327 - 19 46 92

Hessischer Aktionsplan
zur Umsetzung der UN-BRK

Gemeinsam Selbstbestimmt Leben
Informationsflyer zur Konvention der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen

UN-Konvention (Alltagssprache)
Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (Vollständige Dokumentation als PDF-Datei)

UN-Konvention (Leichte Sprache)
Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (Leichte Sprache)

Handbuch für Abgeordnete
zu dem Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen und sein Fakultativprotokoll "Von Ausgrenzung zu Gleichberechtigung - Verwirklichung der Rechte von Menschen mit Behinderung"

Betreuungsrecht
Empfehlungen des Deutschen Vereins zur Stärkung des Erforderlichkeitsgrundsatzes im Betreuungsrecht am Beispiel der örtlichen Betreuungsbehörden

Tag der Menschen mit Behinderungen im Hessischen Landtag 2011
Dokumenation

Grenzenlos leben? - Die Umsetzung der UN-BRK in hessischen Sozialräumen
Dokumenation der Fachtagung am 6./7.12.2011 Hofgeismar

Wahlbroschüre Hessen

Informationen über das Wahlverfahren in Hessen

Leichte Sprache - Ein Ratgeber

Leitfaden zum Schreiben von Texten in Leichter Sprache

Flyer Barrierefreiheit bei bestehenden Gebäuden

Warum lohnt es sich, barrierefrei zu bauen?

Flyer UN-Behindertenrechtskonvention in Hessen

Kurzinfo zur Umsetzung in Hessen und Ansprechpartner

Flyer UN-Behindertenrechtskonvetion in Hessen (Leichte Sprache)

Kurzinfo zur Umsetzung in Hessen und Ansprechpartner in Leichter Sprache