Logo BRK

Landesregierung schreibt „Hessischen Landespreis für die beispielhafte Beschäftigung schwerbehinderter Menschen“ aus

Gesucht werden Unternehmen, die mit beispielhaftem Engagement und tollen Konzepten schwerbehinderten Menschen Chancengleichheit auf dem Arbeitsmarkt ermöglichen.

Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration zeichnet auch in diesem Jahr drei Unternehmen der privaten Wirtschaft mit dem Landespreis für beispielhafte Beschäftigung schwerbehinderter Menschen aus.

Ausgezeichnet werden können neben der reellen Beschäftigung auch besondere Maßnahmen und Aktivitäten der Unternehmen im Bereich der Ausbildung schwerbehinderter Menschen.

Die Preisträger erhalten neben einem Geldpreis in Höhe von 3.000 € eine Anerkennungsurkunde und die Berechtigung, sich öffentlich, z. B. in Kundenmitteilungen und Werbemaßnahmen, für drei Jahre auf den Preis zu berufen.

Einsendeschluss für Bewerbungen ist der 30. Juni 2019. Über die Vergabe entscheidet eine unabhängige Jury. Etwaige Rückfragen richten Sie bitte an landespreis-beschaeftigung(at)hessen-agentur.de

© Copyright 2018-2021 - Hessisches Ministerium für Soziales und Integration