Logo BRK

Erklärung zur Barrierefreiheit

Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration ist bemüht, seine Webseite im Einklang mit den nationalen Rechtsvorschriften zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 des Europäischen Parlaments und des Rates barrierefrei zugänglich zu machen. Bei der Entwicklung dieser Webseite stand die Nutzerfreundlichkeit und Barrierefreiheit (WCAG 2.1 in der Konformitätsstufe AA) im Vordergrund.

Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für die aktuell im Internet erreichbare Version dieser Website, nicht jedoch für verlinkte Angebote und Dienste.

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Die Anforderungen der Barrierefreiheit ergeben sich aus §§ 3 Absätze 1 bis 4 und 4 der HVBIT, die auf der Grundlage von §14 des HessBGG erlassen wurde. Die Überprüfung der Einhaltung der Anforderungen beruht auf einer im September 2020 durchgeführten BITV-Selbstbewertung.

Nicht barrierefreie Inhalte und Funktionen

Die nachstehend aufgeführten Inhalte sind gemäß der Ausnahme aufgrund von unverhältnismäßiger Belastung nach Artikel 5 der Richtlinie (EU) 2016/2102 nicht vollständig barrierefrei:

  • PDF-Dokumente
  • Inhalte in Leichter Sprache und Gebärdensprache werden noch ausgebaut.

Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration arbeitet daran, die barrierefreien Angebote weiter auszubauen.

Die vollständige technische und redaktionelle Umsetzung der Barrierefreiheit ist bis Ende 2021 geplant.

Datum der Erstellung der Erklärung zu Barrierefreiheit

Diese Erklärung wurde am 23.09.2020 erstellt.

Kontakt und Feedback-Möglichkeit

Sollten Ihnen Mängel in Bezug auf die barrierefreie Gestaltung unserer Seite auffallen, wenden Sie sich gerne an uns. Unter folgender Adresse können Sie mit uns Kontakt aufnehmen:

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
Sonnenberger Straße 2/2a
65193 Wiesbaden
E-Mail-Adresse: 
sozialnetz(at)hsm.hessen.de

Gerne können Sie uns Ihre Nachricht auch über das Kontaktformular senden.

Schlichtungsverfahren

Wenn Sie mit der barrierefreien Gestaltung unser Webseite unzufrieden sind und sich auch über den oben genannten Kontakt in angemessener Zeit keine Lösung für Ihr Anliegen finden ließ, haben Sie die Möglichkeit, sich an die Schlichtungsstelle nach dem Behindertengleichstellungsgesetz (BGG) zu wenden.

Weitere Informationen über das Schlichtungsverfahren finden Sie auf der Webseite der Durchsetzungs- und Überwachungsstelle Barrierefreie Informationstechnik beim Regierungspräsidium Gießen.

Sie erreichen die Schlichtungsstelle unter folgender Adresse:

Durchsetzungs- und Überwachungsstelle Barrierefreie Informationstechnik beim Regierungspräsidium Gießen
Neuen Bäue 2
35390 Gießen
Telefon: 0641 303-2901
Fax: 0611 32764-4036
E-Mail: LBIT(at)rpgi.hessen.de 
Internet: https://rp-giessen.hessen.de

© Copyright 2018-2020 - Hessisches Ministerium für Soziales und Integration